Unterbergerwirtlogo Das Buch

 

 

Leider ist das Buch zur Zeit immer noch vergriffen!

Alles was Sie über die Fünf-Elemente Feng Shui Küche und grundlegende
Gesetzmäßigkeiten der Natur wissen müssen.
Mit Rezeptteil und umfangreicher Lebensmittelliste.

Altes fernöstliches Wissen für moderne westliche Ernährung.
Ein tolles Geschenk für alle die sich für gesunde Ernährung interessieren!

 

Interview " Fünf Elemente Küche"
ORF Radio Salzburg,
25. März 2006,
Martin Ferdiny

Teil 1 >>>>
Teil 2 >>>>

Auszug aus der ORF TV-Sendung "Frühschoppen" >>>>
(vom 26.10.06 aus Bad Hofgastein
mit Stargast Vera Russwurm)
Redaktion: Karin Meyer-Smejkal
Buch und Regie: Kurt Liewehr
Moderation: Philipp Meikl

 

 

Das Buch ist im Juli 2005 im Michaels Verlag erscheinen (ISBN 3-89539-171-9). Der Verkaufspreis beträgt € 30,70 (inkl. MwSt, zuzüglich Versand).
Gerne können Sie hier Ihr persönliches Exemplar bestellen (siehe Shop).
Alle über unsere Homepage bestellten Bücher werden handsigniert ausgeliefert!

ZUM EINKAUF

 

 

Gerne geben wir Ihnen das Inhaltsverzeichnis, eine Kurzbeschreibung über die Thematik des Buches und einige Details zum Schmökern bekannt

Dieses Werk simpel als Kochbuch zu bezeichnen ist eigentlich Understatement der
Extraklasse. In Wahrheit ist dieses »Kochbuch« gleichzeitig ein einzigartiges
Lebenskundebuch. Sie werden in erstaunlicher Weise an eine ganzheitliche Sicht der
Dinge herangeführt. Die alte Weisheit, dass Kochen Leib und Seele zusammenhält,
wird jedenfalls um eine zusätzliche Dimension erweitert.
Hans-Peter Berti beweist, dass die Fünf Elemente Feng Shui Küche absolut nichts
mit Chinesischer Küche im landläufigem Sinne zu tun hat. Ganz im Gegenteil,
ein wesentlicher Aspekt dieser Art zu Kochen ist, vorwiegend die Früchte, Gemüse
und Naturprodukte der eigenen Klimazone, in der man lebt, zu verwenden. Die
notwendigen Lebensmittel sind also überall leicht zu bekommen. Die Speisen sind bewusst gewählt und daher auch für Hausfrau und Hobbykoch leicht nachzukochen. Ihre Gäste werden applaudieren!
Die Ernährung ist ein wesentlicher Teil des Ganzen. Nicht minder wichtig ist allerdings, wie man für sich persönlich die scheinbar kleinen Dinge des Lebens gestaltet. In diesem Buch finden Sie die Quintessenz für ein gesundes Leben voll Spaß, Erfüllung und Freude.
Gerhard Wolkersdorfer (www.traumbild.at) ist es gelungen die Vorstellungen des Autors über die Zusammenhänge der Fünf Elemente eindrucksvoll umzusetzen. Die Bilder setzen neue Maßstäbe in der Speisenfotografie. Alle Gerichte wurden auf spektakuläre Art und Weise, viele sozusagen an den Originalschauplätzen – direkt in der Natur, fotografiert (siehe Abbildung oben). Bereits das Betrachten der Bilder ist »Seelen-Nahrung« pur.
Hans-Peter Berti, von zahlreichen Gourmetführern regelmäßig ausgezeichneter Meisterkoch ist auch Vorsitzender in der Prüfungskommission für Köche, Gastwirt, Landwirt, Reiki Praktizierender und Feng Shui Berater. Seine Wirkstätte ist das Feng Shui Hotel und Restaurant »UnterbergerWirt« in Dorfgastein, Salzburger Land, Österreich, das er zusammen mit seiner Familie betreibt: www.unterbergerwirt.com
Das erste Buch zum Thema Fünf Elemente Feng Shui Küche von einem Meisterkoch. Grundlagenwerk: Theorie und Praxis mit der umfangreichsten Lebensmittelliste. Alle Rezepte mit leicht erhältlichen, heimischen Zutaten.

Gasteiner Ache am 3. August

 

 

Inhaltsverzeichnis:

Feng Shui

Eine Wohlfühlküche in Einklang und Harmonie mit der Natur
Alles ist Energie
Chi die universelle Lebensenergie
Unser persönlicher Chi-Haushalt
Östliche und Westliche Ernährungslehre
TCM Traditionelle Chinesische Medizin
Was ist eigentlich Feng Shui?
Kücheneinrichtung: Darauf sollten Sie achten!
Wasser und Salz, eine heilige Hochzeit?
Das Salz in der Suppe
Wellness-Köche denken ganzheitlich
Sind Gemüseesser bessere Menschen?
Die Fünf Elemente
Die Thermische Wirkung
Yin und Yang
Das Rundkochen
Allgemeine Ernährungsempfehlungen
So adaptieren Sie Ihre bestehenden Rezepte an die Fünf Elemente Feng Shui Küche
Rezeptteil mit Fotos
Lebensmittelliste - Die Energiequalitäten der Lebensmittel

 

 

 

Leseprobe:

Die kosmische Energie, genannt "Chi", beeinflusst unseren Körper über die Aura. Natürlich wird Chi auch über die Nahrung aufgenommen. Sogar die chinesische Medizin greift auf die selben natürlichen Gesetzmäßigkeiten wie Feng Shui und die 5-Elemente-Küche zurück.
Nur wenn die Energie in den Meridianen frei fließen kann, ist der Mensch auf Dauer gesund.
Die "5-Elemente-Feng Shui-Küche" ist eine ganzheitliche Küche, ohne Kalorienzählen, ohne Nährwertberechnungen, ohne Angst vor Vitamin- oder Mineralstoffmangel und hat nichts mit chinesischer Küche im landläufigem Sinne zu tun.
Ein wichtiger Aspekt ist, dass die Produkte der eigenen Region und der jeweiligen Jahreszeit verwendet werden.

Berücksichtigt werden allerdings auch:

Die verschiedenen Energiequalitäten, nach der Zugehörigkeit zu den 5 Elementen
Die Ausgewogenheit von Yin und Yang
Die thermische Wirkung der Lebensmittel

 

 

 
5-Elemente

Am Fulseck am 29. September 2002
Jede Materie, alles was existiert - ob Farben, Formen, Nahrungsmittel, Organe, aber auch Jahreszeiten, Gemütszustände und Geschmacksrichtungen - ist im Grunde mehr oder weniger verdichtete Energie.
Diese Energien haben verschiedene Schwingungsmuster und werden in 5 Gruppen eingeteilt:
HOLZ - FEUER - ERDE - METALL - WASSER.
Wobei z. B. der Name "Feuer" für die sich nach oben ausdehnende Energieform steht.

"Sauer macht lustig", heißt es auch im Volksmund. Der sauere Geschmack ist dem Element Holz zugeordnet, beeinflusst also alle Bereiche die mit dem Element Holz in Verbindung sind und entspannt daher, richtig dosiert z. B. auch die Leber - Zorn und Gereiztheit lösen sich auf.
Kennen Sie das Sprichwort: "Was bitter dem Mund, ist dem Herzen gesund"?

Bittere Nahrungsmittel unterstützen tatsächlich das Herz-Kreislauf-System.
Ein Gericht oder Menü sollte möglichst alle Elemente enthalten. Wobei man durchaus das der jeweiligen Jahreszeit zugeordnete Element, stärker betont. Bei der Zubereitung nutzt man den fördernden, sich gegenseitig stärkenden Zyklus der Elemente.

  Holz, stärkt Feuer, stärkt Erde, stärkt Metall, stärkt Wasser, stärkt
Jahreszeit Frühling Sommer Spätsommer Herbst Winter
Form Länglich Dreieckig Quadratisch Rund Wellenförmig
Farbe Grün Rot Gelb Weiß Schwarz
Yin-Organ Leber Herz Milz Lunge Nieren
Yang-Organ Gallenblase Dünndarm Magen Dickdarm Blase
Sinnesorgan Auge Zunge Mund Nase Ohren
Geschmack Sauer Bitter Süß Scharf Salzig
Emotion pos. Toleranz Freude Vernunft Gerechtigkeit Mut
Emotion neg. Zorn Begierde Sorge Traurigkeit Angst
Lebensmittel: (Einige
Beispiele)
Ente
Essig
Weizenbier
Lamm
Paprika
Kaffee
Rind
Vanille
Apfelsaft süß
Wild
Pfeffer
Schnaps
Fisch
Salz
Mineralwasser

 

 
Yin und Yang

Fast alle Organe unseres Körpers besteht zu gleichen Teilen aus Yin und Yang.
Sind Yin und Yang in Harmonie, bedeutet das Gesundheit.

Yang Nahrungsmittel sind z. B.: Getreide, Sprossen, Zwiebel, Fleisch, Wurst, Geräuchertes, Hartkäse, Nüsse und Eier.
Zu den Yin Nahrungsmitteln zählt man z. B.: Obst, Blattsalate, Gurken, Kartoffeln, Algen, Muscheln und viele Milchprodukte.
Yin und Yang sind gegenüberliegende Facetten eines Ganzen, verändern sich und sind ständig in Bewegung. Wie die Natur selbst, in der sich auch alles unaufhörlich verändert.
Daher ist die Zuteilung ohne grundlegendes Verständnis nicht einfach.
Ein Beispiel: Apfel und Birne sind beides Früchte, also Yin. Vergleicht man die Konsistenz, so stellt man fest, daß der Apfel fester, also mehr Yang ist als die weiche Birne.
Die Einteilung soll uns als grobe Richtschnur dienen und eine ausgewogene Ernährung, ohne Extreme erleichtern.

 

 

Thermische Wirkung

Kirschauflauf

Um ein Ungleichgewicht während der Jahreszeiten zu harmonisieren, ist die thermische Wirkung der Lebensmittel ein wichtiges Kriterium.
"Kaltes" (z. B.: Banane, Orange, Joghurt) kühlt den Körper stark ab. Also vorsichtiger Genuss im Winter.
"Erfrischendes" (z. B.: Salate, einheimische Früchte, Kräutertees) verhindert das ganze Jahr über Trockenheit / Blutmangel.
"Neutrales" (z. B.: Gemüse, Nüsse, Vollwertgetreide) schützt in jeder Jahreszeit vor Energieverlust.
"Warmes" (z. B.: Getrocknete Kräuter, Fische, Huhn) hat das ganze Jahr über einen festen Platz am Speiseplan und führt dem Körper Wärme zu.
"Heißes" (z. B.: Lamm, scharfe Gewürze, Schnaps) schützt den Organismus im Winter vor Kälte. Diese Zutaten werden daher im Sommer nur wohldosiert eingesetzt.
Diese thermische Wirkung auf energetischer Ebene hat nichts mit der Serviertemperatur zu tun. Allerding lässt sich durch entsprechende Zubereitungsarten diese Thermik beeinflussen.

Wir essen jedenfalls mehr als nur die Summe der Zutaten

Ein weiteres Sprichwort sagt: "Liebe geht durch den Magen"! Während des Kochens werden die Nahrungsmittel energetisch umgewandelt. Dabei nehmen sie die positiven Schwingungen einer heiteren und harmonischen Stimmung, eines glücklichen und zufriedenen Kochs genauso auf wie die eines unruhigen Umfeldes. Ähnliche Energieschwingungen erhalten und speichern unsere Lebensmittel aber auch während der Aufzucht, Produktion und Bearbeitung.

 

 

TCM - Traditionelle chinesische Medizin

Kürbissuppe

In der chinesischen Medizin heilt man Krankheiten zuallererst über die Nahrung. Akupunktur ist erst das letzte

Mittel, und wirkt auf Dauer nur in Verbindung mit Ernährung nach den 5-Elementen. Das heißt, die 5-Elemente-Küche wird gezielt als Medizin eingesetzt. Wenn die genaue Ursache nach der TCM diagnostiziert wurde, lässt sich mit den entsprechenden Nahrungsmitteln des richtigen Elementes Linderung und Heilung erreichen.
Der Arzt setzt dabei auch noch auf die spezielle Wirkweise und Wirkrichtung der Lebensmittel.

Stellen Sie sich vor: Im Eingangsbereich eines Restaurants kontrolliert ein Arzt den Puls und die Gesichtsfarbe der Besucher - statt der Speisekarte bekommen die Gäste gleich die passenden Gerichte serviert - in China keine Seltenheit.

Ist der Koch der Arzt?
Ist das eine Apotheke oder ein Restaurant?
Fisch, Fleisch, Gemüse, Frühlingszwiebeln und Lauch:
Köstliche Gerichte verbannen Tabletten und Pillen.
Nahrhafte Speisen sind das Mittel gegen alle Leiden.

Chinesisches Gedicht

Eine Wohlfühlküche in Einklang und Harmonie mit der Natur

Das Ergebnis der 5-Elemente-Küche sind harmonische, ästhetische, wohlschmeckende Gerichte. Wir fühlen uns wohl und gesättigt, anstatt gefüllt. Wir erhalten neue Energie für Arbeit, Sport und Spaß, anstatt körpereigene Energie für lähmende Verdauungsarbeit zu verbrauchen.

 

 

Rezept: Gestürzte Buttermilchcreme

Zubereitung:
Buttermilch (H) mit Zitrone (geriebene Schale und Saft) (H) glattrühren. Orangenbitterlikör (F) beifügen, dann den Zucker (E) einrühren. Erst wenn sich der Zucker aufgelöst hat die geschlagene Sahne (E) locker unterheben. Geriebene Orangenschale (M) zugeben.
Agar Agar (W) mit Wasser aufkochen, ganz wenig salzen (W) und unter die Buttermilchmasse mengen.
Portionsförmchen mit Speiseöl auspinseln, die Creme einfüllen und im Kühlschrank stocken lassen.

Johannisbeerfruchtmark:
Wasser aufkochen (W), die roten Johannisbeeren (H) zugeben, kurz aufkochen, mit Orangenlikör (F) abschmecken. Je nach Geschmack zuckern (E) und passieren.
Die Buttermilchcreme stürzen und mit dem erkalteten Johannisbeermark anrichten. Eventuell mit schwarzen Johannisbeeren garnieren.

Tipp:
Wenn Sie statt Agar Agar handelsübliche Gelatine verwenden, (1 Teelöffel Agar Agar = 2 Blatt handelsübliche Gelatine), beachten Sie bitte dass diese dem Element Erde entspricht. Sie sollten die Gelatine also in diesem Fall schon, bevor Sie die Orangenschale dazugeben, beifügen.

Menge Einheit Zutaten Element Temperament
0,5 L Buttermilch Holz erfrischend
1 Stk. Zitrone Holz kalt
1 cl Orangenbitterlikör Feuer heiß
120 g Kristallzucker Erde erfrischend
0,1 L Sahne Erde neutral
1/2 Stk. Orange (ger. Schale) Metall warm
2 1/2 TL Agar Agar Wasser kalt
3 EL Wasser Wasser kalt
    Salz Wasser kalt
    Speiseöl    
    Fruchtmark    
2 EL Wasser Wasser kalt
300 g Rote Johannisbeeren Holz erfrischend
1 cl Orangenbitterlikör Feuer heiß
    Kristallzucker Erde neutral

 

 

Eine weitere Leseprobe finden Sie auch im Shop-Bereich "Kristallsalz"

"So kocht das Leben" ist auch in jeder Buchhandlung in Österreich, Deutschland und der Schweiz erhältlich.

Fotos: www.traumbild.at
Verlag: www.michaelsverlag.de

 

UnterbergerWirt - A-5632 Dorfgastein - Unterberg 110 - www.unterbergerwirt.com